Orotox-Test: Scheiden tote und wurzelbehandelte Zähne Gifte aus?

Gesund im Mund mit Prophylaxe

Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch in jedem Lebensalter

Wir verwenden keine Fluoride

In der Schulzahnmedizin werden häufig Fluoride verwendet, weil sie die Zähne widerstandsfähiger gegen Karies machen sollen: In Zahnpasten, Polierpasten, Füllungsmaterialien und Versiegelungsmaterialien.

Fluoride sind Salze der Flußsäure, einem der aggressivsten Stoffe, die es gibt. Die Langzeitwirkung von Fluoriden auf den menschlichen Organismus wird zunehmend kritisch betrachtet. Deshalb sind die von uns verwendeten Polierpasten, Füllungs- und Versiegelungsmaterialien sowie Polierpasten frei von Fluoriden.
Vorbeugen ist besser als Heilen. Deshalb hat die zahnmedizinische Prophylaxe für uns genau den gleichen Stellenwert wie die Wiederherstellung erkrankter, zerstörter oder verlorener Strukturen. 

Erkrankungen der Mundhöhle wie Karies oder Parodontitis haben direkten Einfluss auf unser körperliches Wohlbefinden:

  • Eine Chronische Parodontitis kann z.B. das Entstehen von weiteren Erkrankungen wie Diabetes oder Schlaganfall begünstigen.


  • Karies und Zahnbettentzündung mit folgendem Zahnverlust sind durch vorbeugende Maßnahmen wie systematische Zahnpflege vermeidbar.
Regelmäßige Prophylaxe in jedem Lebensalter schützt Zähne und Zahnfleisch.

Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Milch- und Kinderzähne sind besonders anfällig für Karies. Das kann mehrere Gründe haben: Der Zahnschmelz ist in den ersten Lebensjahren noch nicht ausreichend widerstandsfähig und die Zahnpflege bei Kleinkindern ist manchmal nicht ausreichend.

Außerdem können Nahrungsmittel, die viel Zucker oder Säuren enthalten, die Zähne angreifen. Damit die Zähne Ihres Kindes gesund bleiben,

  • reinigen unsere Fachkräfte sie schonend und sanft
  • zeigen wir Ihrem Kind die richtige Mundpflege
  • versiegeln wir die kariesgefährdeten Fissuren (s.u.)
  • beraten wir Ihr Kind zur zahngesunden Ernährung
Prophylaxe für Kinder und Jugendliche
Gesunde Kinderzähne von Anfang an

Fissurenversiegelung: Schutz vor Karies

Als Fissuren bezeichnet man die feinen Grübchen in der Tiefe der Backenzahn-Kauflächen. In ihnen setzen sich Beläge und Bakterien fest, die von der Zahnbürste nicht erreicht werden. Deshalb bildet sich dort häufig Karies, die oft lange Zeit nicht bemerkt wird.

Die Durchführung unterliegt in unserer Praxis besonderer Verantwortung und ist daher "Chefsache": Die Kaufläche wird zunächst mit dem Pulver-Wasserstrahler gereinigt. Mit dem DIAGNOcam-Verfahren stellen wir sicher, dass sich noch keine Karies in der Tiefe der Zahnfurchen gebildet hat.

Nachdem die Kaufläche entsprechend vorbereitet wurde, werden die Furchen mit einem fluoridfreien und durchsichtigen Kunststoff versiegelt, damit sich keine Beläge und Bakterien mehr darin festsetzen können.

Die Fissurenversiegelung gehört zu den wirksamsten Prophylaxe-Maßnahmen und ist nicht nur für Kinder, sondern oft auch für Erwachsene empfehlenswert.
Fissurenversiegelung zum Schutz vor Karies
Kariesgefährdete Fissuren (Grübchen) auf der Kaufläche eines Backenzahnes: Eine Versiegelung schützt Zähne vor Fissuren-Karies

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Auch bei sorgfältiger häuslicher Mundpflege bleiben oft Beläge an schwer zugänglichen Stellen auf den Zähnen - vor allem in den Zahnzwischenräumen. Unsere speziell ausgebildeten Prophylaxe-Fachkräfte beseitigen Zahnbelag auch dort, wo die Zahnbürste nicht hinkommt.

Sie polieren die Zahnoberflächen mit fluoridfreien Pasten, damit sich nicht so schnell wieder Beläge festsetzen und damit die Zähne wieder glänzen. Die Professionelle Zahnreinigung beugt aber auch Parodontitis vor, weil sie die Zahl schädlicher Bakterien im Mund reduziert. Ganz nebenbei sorgt die PZR auch für frischen Atem und für ein gutes Gefühl, wenn die Zunge die glatten und glänzenden Zahnoberflächen berührt.

Begleitend zur Zahnreinigung setzen wir natürliche Heilmittel wie z.B. Ätherische Öle ein. Sie reduzieren schädliche Bakterien im Mund und helfen, das Zahnfleisch gesund zu erhalten.
Professionelle Zahnreinigung (PZR)
Professionelle Zahnreinigung: Schutz vor Karies, Parodontitis und Mundgeruch

Möchten Sie, dass Ihre und die Zähne Ihres Kindes gesund bleiben?

Dann entscheiden Sie sich für die regelmäßige Prophylaxe!